Vokabeln

Wie schon erwähnt, Vokabeln bilden das Fundament und die wesentlichste Komponente einer Sprache.

Glücklicherweise, ist der Wortschatz auch der Aspekt einer Sprache, den man am besten selber lernen kann!

Verfügbare Hilfsmittel

Listen: Wörter und Phrasen in Spalten mit Übersetzungen – dies ist ein guter Start zum Vokabellernen und als Überblick.

Vokabelkarten („Flash Cards“): ein klassisches Hilfsmittel und noch sehr nützlich. Ein Wort / eine Phrase steht auf einer Seite und die Übersetzung auf der anderen.

  • Die Karten sollten klein genug sein, um sie überall hin mitnehmen zu können.
  • Gesetztes minimales Lernziel: sieben (7) Karten pro Tag (s. „Die Millerische Zahl„).

Online-Vokabeltraining: es gibt viele Websites, die kostenloses Vokabeltraining anbieten.

Meine Lieblingssite – eine, die ich nutze als Sprachentrainer für Englisch und Deutsch – ist Quizlet.com

Für mehr über Quizlet, siehe Produkte – Quizlet.com.

Natürlich, die Verwendung – und das Verstehen – von Wörtern und Phrasen in diversen Kontexten erfordert mehr als „nur“ Wörterbuch-Definitionen.

Zwei allgemein verfügbare Medien, die Kontext liefern sind:

  • Texte, und
  • Filme (Videos)

Lozanow

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s